whats live? - Anne-Klein-Frauenpreis 2018
Phone Support: +49 (6106) 2857-247

Anne-Klein-Frauenpreis 2018

Live from: Berlin

From:

Friday,
02nd March 2018
19:00h

Till:

Friday,
02nd March 2018
23:59h
Share it
  watched by 197
Anne-Klein-Frauenpreis 2018

Anne-Klein-Frauenpreis 2018 an Jineth Bedoya Lima und Mayerlis Angarita Robles, Kolumbien

Mayerlis Angarita und Jineth Bedoya erhalten den Anne-Klein-Frauenpreis 2018 für ihren jahrelangen Einsatz für Frauenrechte und friedliche Konfliktlösungen in Kolumbien. Die Jury würdigt mit Jineth Bedoya Lima und Mayerlis Angarita Robles zwei Frauen, die sich unabhängig voneinander für die Rechte von Frauen und Mädchen in bewaffneten Konflikten, gegen den Einsatz struktureller sexueller Gewalt gegen Frauen und für Frieden und Aufarbeitung in Kolumbien einsetzen. Sie engagieren sich auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene für die Rechte und Partizipation der Frauen ihres Heimatlandes und damit stellvertretend für alle Frauen weltweit.

Die Aktivistin Mayerlis Angarita setzt sich seit Jahren für die Landrückgabe an zwangs­ver­triebene Frauen in der kolumbianischen Region Montes de Maria ein. Dort gründete sie 2000 das Frauenkollektiv „Narrar para Vivir“ (Erzählen um zu leben). Als Sprecherin dieser Gruppe versucht Mayerlis Angarita, den Frauen eine Stimme zu geben und sie zugleich über ihre Rechte nach dem nationalen Gesetz für Opfer des bewaffneten Konflikts zu informieren. Außerdem unterstützte sie die Gründung einer Vereinigung von mehr als 10.000 Kleinbäuerinnen und Kleinbauern in der Region Montes de Maria, die Opfer von Zwangsenteignungen durch paramilitärische Gruppen wurden und seit vielen Jahren die Rückgabe ihrer Grundstücke einfordern.

Sie überlebte zwei Mordanschläge und setzte sich 2011 für die Schaffung eines Gesetzes für die Opfer des bewaffneten Konfliktes ein. Robles nahm an den vierjährigen Friedensverhandlungen in Havanna teil. Sie gehört heute als Vertreterin von Opfervereinigungen dem Genderberatungsausschuss an, der das sechsköpfige Gremium (mit drei Vertretern der Regierung und drei Vertretern der FARC) berät, welches Gesetzesentwürfe zur Implementierung des Friedensabkommens vorbereitet und dem Parlament vorlegt.

Jineth Bedoya ist in Kolumbien und international eine anerkannte Frauenaktivistin. Die Journalistin arbeitet für die größte kolumbianische Tageszeitung El Tiempo. Sie berichtet seit vielen Jahren über bewaffnete Konflikte in Kolumbien und deren zivile Opfer. Die allgegenwärtige Korruption, die mangelnde Rechtsstaatlichkeit und Straflosigkeit sind ihre Themen. 2000 wurde Bedoya von Paramilitärs entführt und vergewaltigt, als sie eine Reportage über den von Paramilitärs kontrollierten Waffenhandel in einem Gefängnis in Bogotá schreiben wollte. Drei Jahre später wurde sie erneut entführt, diesmal von der FARC. Jineth Bedoya ist heute eine der wichtigsten Stimmen im Kampf gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen. Der 25. Mai, der Tag ihrer ersten Entführung, ist heute in Kolumbien der offizielle „Tag der Erinnerung an die Opfer sexueller Gewalt“.

Die Laudatio wird Tom Koenigs halten, Sonderbeauftragter des deutschen Außenministers für den Friedensprozess in Kolumbien.

Programm

Jurybegründung
Barbara Unmüßig
Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung und Vorsitzende der Jury

Laudatio
Tom Koenigs
Sonderbeauftragter des deutschen Außenministers für den Friedensprozess in Kolumbien

Rede der Preisträgerinnen
Jineth Bedoya Lima und Mayerlis Angarita Robles

Musik: Sol Arte
Sonia Solarte, Susanne Schulz und Sebastian Kommerell

Empfang und Tanz
mit dem Orquesta Burundanga

Die Jurybegründung, zwei Porträts und Fotos der Preisträgerinnen zum kostenfreien Download auf www.boell.de/annekleinfrauenpreis

Quelle: http://calendar.boell.de/de/event/anne-klein-frauenpreis-2018?dimension1=division_stift

Tags:  #Heinrich Böll Stiftung, # Livestream, # EuropaImUmbruch, # Bundearbeitsgemeinschaft Europa, # Bündnis 90/Die Grünen
Visit us
×

Sign in with your account

Remember me

Register

Thanks for joining us!

Just fill in the form and confirm your registration via the link we send you by email. Immediately after you’ll be able to post events and create your own channels.

You want to create an individual Memory list? The personal timeline with your favorite live streams? Please fill in the form and confirm your registration on whats live? via the link we send you per email

Sign up for our newsletter
I agree to the Company's Terms and Conditions *
I agree to the Privacy Policy *

Reset your password

Please enter your email address (username) and we'll send you a link to reset your password.

whats live? - What's this?

what's live? is the live stream Magazine in the Internet. It has never been easier to find a live stream or to be found - thanks to what's live?. As on the net, there are many great Internet broadcasts that deserve to be seen. It is our mission to provide more clarity and to accumulate the broad offer on one site.
Or you can call it magazine for livestream.
Since: Don't let your live stream remain undiscovered as each and every moment is worth to be shared.
It doesn't matter if you are sharing for, live cam , live radio, live tv, live music, live news, live culture, live car, live sports, live sport events. On whats live? You can find what you are interested in. You will never miss a livestream again. It is like live tv online. If the Deutsche Fußball Bundesliga would show there games an whats live you could watch Bundesliga live on whats live.
You also can find webcasts and live webcasts of small and big events.

whats live? How does it work?

You have a live stream event that you don't want the world to miss?
So, just register on whats live? and thus, inform your potential viewers about the planned Internet broadcast.
Whether culture or sports, science or economy, fußball, soccer, football, sport, cars, auto,: It doesn't matter which kind of event you are planning. Select the category culture, sports, science, economy gaming, music, news that applies to you, describe your event, upload a great picture and integrate your live stream link. And right then, the Internet users can already find your broadcast, live stream, webcast, tv.

The viewers will come over to your site!

whats live? is only an intermediary - similar to a TV magazine pointing to the TV-program. whats live? provides you with the possibility to present your event and to link yourself in the most attractive way. The world will watch the broadcast on your proper website, Microsite, on Facebook, Periscope or wherever your event will be presented.

When can I announce my Internet broadcast, live stream, webcast?

In principle, right from the moment when it is definite under which link the streaming can be found. This may be 10 days or even only three hours before the broadcast livestream, live webcast will start. The longer the promotion for the event, the more viewers will watch your broadcast.
You can also stream live from you PlayStation 4 or you Xbox. Xbox live and PlayStation live is getting more popular.
You don't already have any direct link via which the broadcast can be operated (for example, when you are using Periscope or Meerkat)? Then just deposit e.g. your Twitter account, via which the broadcast will run.
After the end of the broadcast, the description of your event will remain for another 48h on whats live?. Thus, even later on, viewers will come to your site in order to watch a possible recording.
You even have regular broadcasts? Then your own channel will show all visitors what has been and what will come.

Facebook, Twitter & Co. - no problem with whats live?

Make use of the opportunities of distribution in the Internet. Share your event on all your social media channels, facebook, twitter, google+, linked in and let your fans know when the live stream will start.
whats live?, too, is active in the social networks and finally brings together transmitter and receiver. We will post your event via our channels and provide your broadcast with a lot of additional attention.

×
load
×
load